AKTUELLES RUND UM DIE FF RIEGL

Einsatzbericht 06/2021, Technischer Einsatz klein

Stiller Alarm heute um 17:22 Uhr. 
├ťber unsere Alamierungsapp wurden die Kameraden der FF-Riegl heute nach Klanigen alarmiert.
Dort lag nach einem Blitzeinschlag ein Baum auf der Stra├če.┬á
Nach dem Gewitter haben 10 Mann den Baum aufgearbeitet und die Stra├če wieder frei gemacht.┬á

Einsatzbericht 05/2021, Brand Gewerbe

Um 9:37 Uhr wurden wir, sowie die anderen 7 Feuerwehren der Marktgemeinde Frankenburg & Redleiten mit der Einsatzmeldung "Brand Gewerbe" nach Erlat alarmiert.


Ab 9:45 Uhr wurde Alarmstufe 2 ausgel├Âst, sodass 7 weitere Feuerwehren des Abschnitt Frankenmarkt lt. Alarmplan zur Brandbek├Ąmpfung zur Unterst├╝tzung gerufen wurden.┬á


Bei Ankunft am Einsatzort stand das S├Ągewerk bereits in Vollbrand. Unsere Aufgabe bestand vorerst darin, beim naheliegenden Bach anzusaugen und eine Relaisleitung zum Brandobjekt aufzubauen um in erster Linie den angrenzenden Wohntrakt, sowie die umliegenden Objekte so rasch als m├Âglich sch├╝tzen zu k├Ânnen. Ausserdem wurde die Atemschutzleitstelle eingerichtet. F├╝r die Brandbek├Ąmpfung konnten von uns 2 Atemschutztrupps bereitgestellt werden.


Durch das schnelle eingreifen aller Feuerwehren konnte schlimmeres verhindert werden!


Um 13 Uhr war f├╝r die 14 Kameraden der FF Riegl der Einsatz beendet.

0 Kommentare

Monats├╝bung Juli 2021 - Brandeinsatz mit Personenrettung

­čÜĺ Monats├╝bung Juli ­čÜĺ


Gestern wurde im Zuge unserer Monats├╝bung der Bauernhof von Fam. Hinterleitner in Seibrigen besichtigt, um die bei einem Brand vor Ort befindlichen Gefahrenstellen, wie z.B. offene Heubodenluken, Dieseltank, E-Stapler usw zu erkunden und die im Einsatzfall richtigen Vorgehensweisen und m├Âglichen Angriffswege zu eruieren.┬á


W├Ąhrend der Besichtigung hie├č es dann per Funk von unserer Florianstation pl├Âtzlich "Brandeinsatz mit Personenrettung am Mitterriegl"


Somit wurde ab sofort ein Einsatz simuliert bei dem schwerer Atemschutz, L├Âschleitung aufbauen, L├Âschangriff und Personenrettung be├╝bt werden konnte.


Vielen Dank an Fam. Hinterleitner, Fam. Hagler f├╝r die zur Verf├╝gung gestellten Objekte und an Wilma, die vor Ort zu betreuende 'aufgebrachte' Dame die Ihren Mann im brennenden Stadel vermutete, welcher darauf hin von unseren Atemschutztr├Ągern geborgen werden konnte.┬á

1 Kommentare

Monats├╝bung Mai 2021 - Brand KfZ

Monats├╝bung Juli 2021 - Brandeinsatz mit Personenrettung

­čÜĺ Monats├╝bung Juli ­čÜĺ


Gestern wurde im Zuge unserer Monats├╝bung der Bauernhof von Fam. Hinterleitner in Seibrigen besichtigt, um die bei einem Brand vor Ort befindlichen Gefahrenstellen, wie z.B. offene Heubodenluken, Dieseltank, E-Stapler usw zu erkunden und die im Einsatzfall richtigen Vorgehensweisen und m├Âglichen Angriffswege zu eruieren.┬á


W├Ąhrend der Besichtigung hie├č es dann per Funk von unserer Florianstation pl├Âtzlich "Brandeinsatz mit Personenrettung am Mitterriegl"


Somit wurde ab sofort ein Einsatz simuliert bei dem schwerer Atemschutz, L├Âschleitung aufbauen, L├Âschangriff und Personenrettung be├╝bt werden konnte.


Vielen Dank an Fam. Hinterleitner, Fam. Hagler f├╝r die zur Verf├╝gung gestellten Objekte und an Wilma, die vor Ort zu betreuende 'aufgebrachte' Dame die Ihren Mann im brennenden Stadel vermutete, welcher darauf hin von unseren Atemschutztr├Ągern geborgen werden konnte.┬á